Meldung im Detail

E-Mail an Michael Neiße:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

17.05.2017 Mittwoch Pressemitteilung: Die DLRG Berlin wünscht eine sichere Badesaison

Badestelle mit Wasserrettungsstation der DLRG

Ehrenamtliche Helfer der DLRG ...

... suchen Menschen, die sich für die DLRG engagieren möchten.

Helfer der DLRG im Einsatz.

Rund 1.000 ehrenamtliche Rettungsschwimmer der DLRG Berlin sichern den Badebetrieb in Berlin. Damit die Berlinerinnen und Berliner sicher an den Badestellen in Berlin schwimmen gehen können, leisten die Ehrenamtlichen der DLRG pro Saison von Mai bis September rund 200.000 Einsatzstunden ab.

„Die DLRG Berlin wünscht den Berlinerinnen und Berlinern eine tolle Badesaison.", sagt Kai Wegner, Präsident der DLRG Berlin. „Mit 44 Einsatzbooten sind die ehrenamtlichen Rettungsschwimmer an den 26 Wasserrettungsstationen für die Berlinerinnen und Berliner im Einsatz. Wir helfen in allen Lebenslagen: Nach dem Kentern mit dem Segelboot, beim Absichern von Regatten oder auch beim drohenden Ertrinken." Seit Jahresbeginn ist die DLRG Berlin bereits zu 130 Einsätzen ausgerückt. Im Jahr 2016 wurden rund 1800 Alarmierungen in der Einsatzleitstelle registriert und acht Menschen vor dem sicheren Tod gerettet.

Rettungsschwimmer suchen Nachwuchshelden:

Auch in diesem Jahr bietet die DLRG Berlin wieder verschiedene Aus- und Fortbildungskurse an. Die Schwimmausbildung, die Rettungsschwimmausbildung und die Erste-Hilfe-Ausbildung findet direkt in unseren Berliner DLRG Bezirken statt. „Für die Absicherung des Badebetriebs, aber auch für unseren Katastrophenschutzdienst suchen wir immer Nachwuchs. Rettungsschwimmer sind Helden! Jede und jeder ab 14 Jahren ist eingeladen, Heldin oder Held zu werden.", führt Kai Wegner aus. Wer einmal testen möchte, ob er oder sie das Zeug zum Helden hat, kann bei einer Wasserrettungsstation, in einem der 16 DRLG-Bezirke in Berlin oder im Internet unter berlin.dlrg.de vorbeischauen. Im Internet finden sich zudem auch die Termine für die unterschiedlichen Aus- und Fortbildungskurse.

Die DLRG Berlin hat über 11.000 Mitglieder und Förderer. 60 Prozent der Mitglieder sind Kinder und Jugendliche bis zum 27. Lebensjahr. Eine der Kernaufgaben der DLRG ist, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren. Die geschieht einerseits durch Prävention, andererseits durch aktive Hilfestellungen an den Berliner Gewässern. Die DRLG Berlin nimmt jährlich rund 1.500 Schwimm- und 1.800 Rettungsschwimmprüfungen ab und sichert neben dem Wasserrettungsdienst über 100 Regatten /Veranstaltungen an und auf den weiten Gewässern der Hauptstadt ab.

Mit freundichen Grüßen

gez. Michael Neiße
Leiter der Verbandskommunikation
 

Weiterführende Links:

  • hier finden Sie unsere Ferienangebote - in einer Woche Rettungsschwimmer werden!
  • hier finden Sie die Baderegeln der DLRG.
  • hier finden Sie die Baderegeln der DLRG in verschiedenen Sprachen (Link zum DLRG Präsisidium).
  • Sie möchten sich für die DLRG engagieren. Einfach hier unser Kontaktformular ausfüllen.
  • hier können Sie die ehrenamtlichen Helfer der DLRG mit Ihrer Spende finanziell unterstützen.
Kategorie(n)
Öffentlichkeitsarbeit

Von: Michael Neiße

zurück zur News-Übersicht